Das sollten Sie
auf Mallorca nicht verpassen:

Hier packt jeden Golfer die Sehnsucht: Mallorcas Golfplätze und kuriose Geschichten dazu


24 Golfplätze, 100 Kilometer Fairways und 150.000 Golfurlauber pro Jahr: Mallorca ist das El Dorado für Golfspieler in ganz Europa. 24 Anlagen, von denen zwei allerdings nur Mitgliedern (Santa Ponsa II und III) vorbehalten sind. Auf den Rotana Greens können zwar offiziell auch nur Hotelgäste abschlagen, wer jedoch im Hotelrestaurant ein Menü bestellt, darf dort anschließend auch als „Auswärtiger“ spielen. Würde man übrigens alle Fairways Mallorcas hintereinander reihen, käme dabei eine rund 100 Kilometer lange Rasen-Autobahn heraus, die von Palma über Inca, Manacor und Artà bis nach Alcúdia reichen dürfte. Die Insel ist somit eine der Regionen Europas mit der höchsten Dichte an Golfplätzen pro Quadratkilometern, ein echtes El Dorado für die bis zu 150.000 einheimischen und ausländischen Golfspieler, die jährlich nach Mallorca reisen, um zwischen Pollensa und Palma abzuschlagen.